Garten Eden für Pferde

Ein Ort für glückliche Pferde und ihre Besitzer.

Viele Pferde werden im Dresdner Umland nicht artgerecht gehalten und Pferdeliebhaber suchen Möglichkeiten, um ihrem Pferd ein schönes Zuhause bieten zu können sowie gute Trainings- und Ausreitmöglichkeiten für Pferd und Reiter zu finden. Wir können das bieten. Dafür brauchen wir eure Hilfe.

Worum geht es in dem Projekt?

Pferde sind Bewegungstiere. In ihrer Natur liegt es, sich stetig meist fressend fort zu bewegen. Pferde sind Herdentiere. Sie suchen immer den Kontakt untereinander und wollen nicht allein sein. Pferde sind Fluchttiere. Wenn sie Angst haben, starten sie immer die Flucht nach vorn. Pferde brauchen Platz und Gesellschaft – egal ob sie jung oder alt, gesund oder krank, Freizeit- oder Sportpferde sind. Genau diesen Anforderungen gerecht zu werden bei artgerechter Haltung, Pferden aller Rassen ein optimales zu Hause zu bieten, ist ein ungelöstes Problem in Dresden und im Dresdner Umland. Mein Konzept sieht vor eben dieses Problem zu lösen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Es soll eine Reitanlage mit Pensionspferdehaltung entstehen, die zum einem dem Sportpferdecharakter bei geeigneter Haltung und zum anderen alten und kranken Pferden, die zum Beispiel unter Hufrehen oder ständigen Koliken leiden gerecht wird. Die Reitanlage soll Pferden aller Rassen, Gesundheitszuständen und Alterskategorien ein zu Hause bieten.

Zielgruppe: Sportreiter, Freizeitreiter, Pferdebesitzer mit kranken, alten oder jungen Pferden, Kinder und Jugendliche

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter meinem Projekt steht der Reiterhof zur Papiermühle, meine Familie, mein Mann, meine Eltern, meine Schwester, meine Freunde, Pferdeliebhaber, Einsteller die bereits ihr Pferd bei mir stehen haben, der Reit- und Fahrverein "Zur Papiermühle" mit seinen Mitgliedern und hoffentlich bald auch Sie.

Wie kann jemand dieses Projekt unterstützen?

Ich möchte noch mehr Platz für ein lebenswertes Leben für Pferde schaffen. Mein jetziger Standort ist bis auf den letzten Centimeter verplant und ich möchte so gern noch mehr Pferden einen schönen Ort zum Leben geben. Gemeint sind Pferde aller Rassen, Farben, Geschlechts, jedes Alters und jeder Krankheit. Sie alle haben es verdient in einer Haltung zu leben, die für ihre speziellen Bedürfnisse angepasst ist und ihrem Wohl dienen. Wer das auch so sieht, kann mein Projekt gern unterstützen. Auch welchem Wege das am besten passieren kann, können wir gern in einem persönlichen Gespräch ermitteln - auch mit einer Führung über den heutigen Hof. Ich freue mich auf Ihre Anfragen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok